null

Flyoff

Die har­ten Fak­ten
Maz­da MX5 Na Pro Drift -
- Kom­plett FIA Kon­form
- Lenk­win­kel­kit
- FIA Über­roll­kä­fig
- Fly­off Hand­brem­se
- 100% Sperr­dif­fe­ren­ti­al
- FIA Voll­scha­len­sit­ze
- FIA 5 Punkt­gur­te
- geschmie­de­ter Motor. Aktu­ell mit 128PS wird aber für die kom­men­de Sai­son Tur­bo
auf­ge­la­den
- Bash­bars vor­ne und hin­ten
- Lösch­an­la­ge
- etc.
Maz­da MX5 NA Street Drift
(
Street Drift ist eine Klas­se für Drift Fahr­zeu­ge, wel­che einem Stra­ßen­fahr­zeug noch
ähneln aber noch kei­ne FIA oder DMSB Zulas­sung haben
)
- Voll­scha­len­sit­ze
- Lenk­win­kel­kit
- Fly­off Hand­brem­se
- 4 Punkt Gur­te
- Lamel­len Sperr­dif­fe­ren­ti­al mit 75% Sper­re
- Bash­bar Vor­ne
BMW E36 Pick­up 320i — Street Drift -
- Custom Umbau vom Com­pact zum Pick­up
-
Lenk­win­kel­kit
- Scha­len­sit­ze
- Fly­off Hand­brem­se
- Über­roll­kä­fig
- 100% Sperr­dif­fe­ren­ti­al
- 4 Punkt Gur­te

Highlights 2019

Wenn Du ein Drift Team hast, ist das gan­ze Jahr ein High­light.
null
Wenn Du ein Drift Team hast, ist das gan­ze Jahr ein High­light. Trotz­dem gab es für das Fly­off Team ein paar beson­de­re Momen­te. „Neben vie­len Events waren die Drifts für zwei Musik­vi­de­os ein ech­ter Ham­mer. Das größ­te High­light für mich war aber die Chan­ce beim Sport 1 Track­day am Nür­burg­ring drif­ten zu dür­fen. Für mich war es das ers­te Tro­cken-Event und das direkt vor einem gro­ßen Publi­kum. Ich war der ein­zi­ge Drift Roo­kie der noch kei­ne Tro­cken­er­fah­rung und auch noch die gerings­te Motor­leis­tung hat­te. Den­noch konn­te ich sehr
gut mit­hal­ten und habe die Stre­cke wun­der­bar gemeis­tert. Ich glau­be es war der Wahn­sinn, der die feh­len­de Leis­tung ersetzt hat. So konn­te ich dort gut mit­hal­ten.“ Erzählt Lars.

Große Ziele für die Zukunft

„Das all­ge­mei­ne Ziel für unser Team ist es mit genau so viel Spaß und Erfolg wei­ter zu
drif­ten, wie wir ihn jetzt haben. Außer­dem wol­len wir unse­re Leis­tung noch wei­ter stei­gern.
Was rich­tig geni­al wäre, wäre wenn wir noch mehr Fah­rer ins Team holen könn­ten. Ich
per­sön­lich möch­te mei­ne Gren­zen durch­bre­chen und mich in den Com­pe­ti­ti­on Bereich
hoch­kämp­fen. Einer mei­ner größ­ten Wün­sche ist es bei einer Euro­pa Drift Serie mit­fah­ren zu
können/dürfen.“ Schwärmt Lars. „Ich freue mich, dass wir uns zusam­men mit Bro­ken Head,
deren Hel­me wir fah­ren, wei­ter­ent­wi­ckeln kön­nen. Wir haben die­sel­ben Wer­te und die Jungs
sind genau­so ver­rückt wie wir. Mir so einem Part­ner macht wirk­lich Spaß zu wach­sen.
null

Grenzen durchbrechen

Man kann mich durch­aus als Ver­rück­ten bezeich­nen, ich neh­me das als Kom­pli­ment“
null

Instagram

null

Youtube

null
null